Termine für die Gruppe Stuttgart – Nord

  • 2020
    13.09.20 Schnecken – eine massiv unterschätzte Tiergruppe, mit der Biologin Anette Rosenbauer (Naturkundemuseum Stuttgart)
  • 10.10.20 Fische / Gewässerlebewesen kennenlernen mit dem Fischmobil
  • entfällt leider coronabedingt! 12.12.20 Thema Wald; Haus des Waldes Stuttgart, mit Tina Günther (Waldpädagogin)
  • 2021
  • 15.05.2021 Botanische Exkursion ins Körschtal, mit Barbara Drescher (Büro Landschaftsökologie und Planung)
  • 12.06.2021 Reptilien, mit der Dipl. Biologin Nadine Hammerschmidt (Naturkundemuseum Stuttgart, Koordinatorin der Landesweiten Artenkartierung (LAK) der Amphibien und Reptilien Baden-Württemberg)
    03.07.2021 Schmetterlinge, mit dem Dipl. Biologen Peter Schütz (Landesfischereiverband Baden-Württemberg, Referat Natur- und Artenschutz)
    24.07.2021 Heuschrecken, mit dem Dipl. Biologen Dr. Daniel Baumgärtner (Umweltakademie Baden-Württemberg)
    10.10.2021 flechtenbildende Pilze, mit Dr. Holger Thüs (Naturkundemuseum Stuttgart; Kurator Pilze, Algen, Moose)
    weitere Termine folgen…



Hallo! Mein Name ist Anna Pechmann.
Ich habe Biologie an der TU München studiert. Seit 2017 arbeite ich für den Landesfischereiverband Baden-Württemberg und leite dort das Umweltbildungsprojekt Fisch-on-Tour (https://www.fisch-on-tour.de/). Der Leitsatz des Tierpsychologen Konrad Lorenz „Man liebt nur was man kennt, und man schützt nur was man liebt.“ waren für mich immer Inspiration und Antrieb, meinen Werdegang zu gestalten. Daher freu ich mich umso mehr ein Teil von Youth in Nature zu sein und mit der Gruppe Stuttgart-Nord spannende heimische Arten kennen und lieben zu lernen. Durch das aktive Handeln in der Natur werdet Ihr zu den Artenexpert*innen von morgen und ich bin voller Vorfreude, euch ein Stück dabei begleiten zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.