Initiative Artenkenntnis

Guter Start für “Youth in Nature”

Das Problem: Wir kennen die Natur vor der Haustüre nicht. Wir wissen es alle: Lebensräume werden zerstört, Arten sterben aus. Aber es gibt immer weniger Artenkenner*innen, die diesen Verlust und damit dessen Auswirkungen auf das ökologische Gefüge benennen können. Damit naturinteressierten Menschen schon im jüngeren Alter der Weg zum Artenkenner oder zur Artenkenner*in bereitet wird, hat der Landesnaturschutzverband als Bestandteil der Initiative Artenkenntnis das Jugendprojekt Youth in Nature ins Leben gerufen. Der Landesnaturschutzverband freut sich sehr, dass sich so viele Jugendliche beworben haben. Und so konnten trotz Corona bereits die ersten der fünf Gruppen im September an verschiedenen Standorten in Baden-Württemberg starten.
weiterlesen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Grußwort des Ministerpräsidenten

Die Natur mit ihrer Flora und Fauna ist unsere Lebensgrundlage. Auch in unserer hochtechnisierten Gesellschaft des 21. Jahrhunderts ist die biologische Vielfalt Grundlage für unsere Ernährungssicherung, von weitreichender Bedeutung für ...
Weiterlesen …

Mit der Initiative Artenkenntnis will der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg e.V. Kenntnisse über Arten verbreiten helfen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat hierfür die Schirmherrschaft übernommen.